Bestehendes Projekt als Repository aufnehmen

Um ein bestehendes Projekt in Git aufzunehmen sind folgende Schritte nötig:

  • 1. Das Projekt in der IDE als Repository initalisieren
  • 2. Einen initialen Commit ausführen der als Basis des Repositories auf dem Git Server gilt, zukünftige Änderungen werden dann als Änderung dargestellt
Den initialen Commit machen wir mit dem Kommentar „Initial Commit“ deutlich und schließen den ersten Commit ab
  • 3. Repository auf Git Server erstellen in das wir das Projekt das wir gerade commited haben „pushen“ können

Projektnamen und kurze Beschreibung einfügen, Berechtigungslevel auswählen, in unserem Fall meist begrenzt auf Interner Zugriff erlaubt und in der Project Configuration nehmen wir den Haken bei der Initialisierung mit Readme raus da wir ein bereits existierendes Projekt hochladen werden

  • 4. Zum Schluss pushen wir das Projekt in das erstellte Repository

Die Repository URL(erkennbar an der Endung projektname.git) findet man auf dem Git Server auf der Hauptseite des im Schritt 3 erstellten Repositories, diese muss hier zum pushen angegeben werden genauso wie der Benutzername und das Passwort für Git.

Dann auf Next gehen, den Local Branch master->master auswählen, danach den master -> origin/master auswählen und mit Klick auf Finish den Prozess abschließen, sollte noch die Abfrage kommen den branch „master aufzusetzen“ dies mit Yes bestätigen.

Ein erneuter Blick in das Projekt auf dem Git Server zeigt uns jetzt die Projektdateien inklusive unserer Anmerkung dass es sich hierbei um den „Initial Commit“ handelt.

Der initiale Commit ist erfolgreich im Git Repository angekommen

This entry was posted in   Git.
Bookmark the   permalink.

Daniel Borstel has written 7 articles