O365 PST Dateien Import

Wenn man die PST Dateien im Hintergrund hochladen möchte muss man zuerst sich im Admin Center die richtige Rolle zuweisen:

  1. Ins Exchange Admin Center gehen
  2. Auf Rollen -> Admin roles
  3. Neue Rolle erstellen „MailboxImport“
  4. Die Rolle „Mailbox Import/Export“ hinzufügen
  5. Als Member den Admin Account

Nun kann das im schlechtesten Fall ein paar Stunden bis zu einem Tag dauern, bis diese Rolle greift.

Nach dem das nun aber funktioniert wollen wir einen Import Auftrag starten:

  1. Zum Import gehen (protection.office.com -> Verwaltung des Datenlebezyklus ->Import)
  2. Import PST Files
  3. Create New Import Job
  4. Name vergeben
  5. Punkt „Upload your data“ auswählen
  6. Azcopy.exe runterladen und entpacken
  7. Klick auf „Show network upload SAS URL“ und die generierte URL sichern
  8. Befehl vorbereiten nach folgendem Schema:

Azcopy.exe copy „Pfad zu ALLEN PST Dateien“ „die gesicherte SAS URL hier rein

Bsp: azcopy.exe copy „c:\export-pst\fertig“ „https://d5c28773ce0342b2b26cf24.blob.core.windows.net/ingestiondata“ –recursive

9. CMD starten

10. In den Ordner wo azCopy.exe liegt navigieren

11. den vorher definierten Befehl ausführen

12. Warten bis alle PST Dateien hochgeladen sind

Nun müssen wir noch die PST Dateien den Emailadressen zuordnen

Dafür benutzen wir eine MappingFile:

  1. Mapping File nach vorgaben den Adressen zuordnen.

2. Nun auf der Importseite die Haken setzten, dass man alle Dateien hochgeladen hat und die Mapping File fertig hat.

3. Mit dem Klick auf Next die MappingFile hochladen und validieren.

4. Save klicken und close klicke und warten bis der Job Status auf „Ready to import to Office 365“ steht.

5. Auf „Ready to import to Office 365“ klicken

6. Prüfen ob alle PST Dateien vorhanden sind -> klick auf „Import to Office 365“

7. Man wird gefragt ob man filtern will -> Nein!

8. Noch eine Bestätigung und los gehts

Nun wird importiert. Man kann immer mal prüfen ob was passiert, jedoch kann es lange so aussehen als würde nichts

passieren. Jedoch ist das normal und springt dann auf einmal auf 100%.

Quellen:

https://docs.microsoft.com/en-us/microsoft-365/compliance/use-network-upload-to-import-pst-files?view=o365-worldwide

Tim Vogt has written 11 articles