Ein Postfach ohne ECP in Exchange erstellen

Sofern ECP mal ausfällt bei einem Exchange 2010 oder 2013 steht man als Mausschubser gleich ein bisschen dumm da. Hier ist natürlich immer wieder gern gesehen, wenn der Fehler 500 im Browser erscheint…

Gut, dass es eine leistungsfähige Shell gibt. Aber wie bitteschön lege ich ein neues Postfach an. Nun das ist im Grunde ganz einfach, man benötigt nur folgende Befehle:

Es gibt 2 Verfahren, ich präsentiere hier mal die Variante die den Mausschubser unter uns am nächsten kommt…

Zunächst den neuen Benutzer mittels den noch funktionieren AD-Tools anlegen in der OU Eurer Wahl.

Dieser Befehl legt das Postfach an in der Standarddatenbank:

Enable-Mailbox -Identity KBP\p.witzig

Sofern die E-Mailadressrichtlinie ggf. nicht ordentlich funktioniert, kann man noch die E-Mailadressen hinzufügen

Set-Mailbox "Paul Witzig" -EmailAddresses @{add="p.witzig@foo.com"}

diese E-Mailadresse machen wir zu Standardadresse:

Set-Mailbox "Paul Witzig" -EmailAddresses SMTP:p.witzig@foo.com -EmailAddressPolicyEnabled $false

So und jetzt schalten wir aus Sicherheitsgründen noch OWA aus.

Set-CASMailbox -Identity "Paul Witzig" -OWAEnabled $false

admin has written 98 articles