Partitionen > 2TB unter Linux erstellen

Hierzu empfiehlt es sich parted zu verwenden. Die gängigen Distributionen sollten es kennen.

Ansonsten hilft:

apt-get install parted
parted /dev/sdc

Innerhalb von Parted gibt man folgende Befehle ein:

mklabel gpt
mkpart primary ext4 1 -1

Hiermit wird eine GPT Tabelle angelegt und eine Primäre ext4 Partition, die die komplette Platte ausnutzt angelegt wird.

Zum Beenden:

print
quit

Jetzt noch die neue Partition formatierten:

mkfs.ext4 /dev/sdc1

fertig 🙂

admin has written 94 articles